HV + Jubiläumsfest vom 2. März 2013

Jubiläums-HV im Kantonsratssaal

Der Bienenzüchterverein St. Gallen und Umgebung begeht 2013 sein 150jähriges Bestehen. Nach der Jubiläums-HV im Kantonsratssaal fand am Samstag, 2. März, ein Festanlass im Pfalzkeller des Regierungsgebäudes in St. Gallen statt. Dabei wurde auch das Buch „ Biene, Natur, Imker“, eine umfassende historische und aktuelle Betrachtung des Imkerwesens in und um St. Gallen der Öffentlichkeit vorgestellt.

Kant. DV 2013

Im äptischen Festsaal, heutigem Kantonsratssaal durfte der Bienenzüchterverein St.Gallen und Umgebung am Morgen die Delegierten für die DV des kantonalen Verbandes begrüssen. Am Nachmittag wurde im gleichen Raum die eigene Jubiläums-HV durchführen.

Vorstand im Jubiläumsjahr

Ein sehr grosse Arbeit hat der Vorstand sich für das Jubiläumsjahr vorgenommen und erfolgreich mit vielen Helferinnen und Helfern umgesetzt.

Ein Buch "Biene - Natur - Imker" mit einer bebilderten Einleitung "Bienenwerte", Vereinsgechichte, Hintergründe und Erfahrungsberichte, Fotos aller Vereinsbienenstände mit der kartografischen Erfassung. (im Buchhandel erhältlich)

Ein spezielle HV im Kantonsratssaal mit anschliessendem Fest im Pfalzkeller. Vorgängig die Durchführung der Kant. DV.

Eine Ausstellung im Botanischen Garten St.Gallen "Bienen - Werte, ein Glück für Pflanzen, Mensch und Tier" vom 30.Mai - 6. Okt. 2013 mit 4 Hauptanlässen und über 10'000 Besuchern. (siehe sep. Kapitel)

Buchvernissage im Pfalzkeller

 

Anlässlich des Festaktes im Pfalzkeller wurde auch die Vernissage des neuen Vereinsbuches „ Biene, Natur, Imker“, vorgestellt. Prof. Dr. Max Lemmenmeier hat darin die Vereinsgeschicht in den geschichtlichen Kontext gestellt und mit weiteren Berichten wird eine Betrachtung des Imkerwesens in und um St. Gallen dargestellt. Alle Vereinsbienenstöcke sind foto- und kartografisch dargestellt.

Festrede Stadtrat Nino Cozzio

Jubiläumsfest im Pfalzkeller

 

Ein Schwarm von „Bienen“ der Kinder-Tanzgruppe Dynamo aus Wittenbach entführte die Teilnehmer von der ernsthaften Auseinandersetzung hinein in den Festanlass in den Pfalzkeller. Die „Bienen“ führten den Bienenzüchtern und geladenen Gästen heiter und eindrücklich vor, wie es schon bald wieder in und um die 138 Standorte des Bienenzüchtervereins St. Gallen und Umgebung und anderswo zu- und hergehen wird: aktiv, dynamisch, fleissig. Viele Beiträge, Musik und Ansprachen, ernsthafte und fröhliche Stimmen und Klänge machten den Festanlass zu einem gelungenen Auftakt des Jubiläumsjahres 2013.