Bienenhaus Wegflug !

Ja, das Wetter war kalt und herbstig. Die Stimmung mit Wehmut getränkt. Letztes Zeugnis unserer Bienen-Werte Ausstellung wurde am Samstag 16.11.13 aus dem Botanischen Garten mit dem 35 m Hohen Selbstaufstellerkran von Emil Egger ausgeflogen und mit dem Lehmann-lastwagen nach Waldkirch zurück gefahren...

Helferfest Ausstellung

Nach dem die Ausstellung abgeräumt ist und die Orangerie noch für uns zV steht, haben wir mit allen Helferinnen und Helfern ein Abschlussfest gefeiert. Von 63 Eingeladenen  haben trotz Herbstferien 47 teilgenommen. Nach einem Begrüssungsapéro eröffnete der Künstler Jürg Kienberger mit Ausschnitten aus seinem Bühnenprogramm "Ich Biene - ergo summ" den Dankanlass. Anschliessend folgte das Nachtessen aus bekannter Küche wie am Jubiläumsfest. Mit Erinnerungsfotos auf dem grossen Ausstellungsfernseher (leider funktionierte der Beamer nicht) und vielen Gesprächen genossen die Teilnehmer den umfangreichen Dessert und die tolle Stimmung am Schlussabend, für Einige bis weit über Mitternacht!

Finissage

Eine Finissage wie niemand erwartet hat.... sogar zusätzliche Würste in der Ausstellungsbeiz mussten organisiert werden. Die Ausstellung und die Führungen waren überfüllt. die Betreuungspersonen sehr gefordert. Ein herrlicher toller einzigartiger Ausstellungsabschluss... Die Bilder sprechen für sich...

Museumsnacht

Auch an der Museumsnacht der Stadt St.Gallen war der Botanische Garten und damit unsere Jubiläumsausstellung "Bienen-Werte, ein Glück für Pflanzen, Mensch und Tier" eine Station im reichen Angebot die durch den Busbetrieb angefahren wurde. Unser reiches Programm mit Bienentanz der Musikschule Wittenbach, Kinderprogramm, Bienenmärchen auch für Erwachsene, stündlicher Vortrag über das Bienenjahr, Propolistinktur und nicht zu vergessen die tolle Festwirtschaft hat wiederum sehr viele Besucher in den Garten und unsere Ausstellung gelockt.

Honig vom Bot. Garten

In der Jubiläumsausstellung "Bienen-Werte, ein Glück für Pflanzen, Mensch und Tier" hat es auch einen Bienenstand. Der Honig wurde an den öffentlichen Anlässen geerntet und geschleudert. Natürlich auch verkauft! Ganz besonderer Botanisch Garten Honig !!! Ein Garten wie ein Paradies mit Blumen, Bienen und Menschen.... wer nicht gekostet hat, hat etwas verpasst.

Gartenfest 9.6.13

In der Jubiläumsausstellung "Bienen-Werte, ein Glück für Pflanzen, Mensch und Tier" findet das Gartenfest statt. Ein reiches Programm, Honigwaben ernten, Honig schleudern, Kinderprogramm, Bienentanz der Musikschule Wittenbach, Bienenmärchen, Vortrag über das Bienenjahr, Propolistinktur, Honig in der Ernährung, Festwirtschaft und vieles mehr hat etwa 800 Personen in den Garten gelockt. Ein Garten wie ein Paradies mit Blumen, Bienen und Menschen.... wer nicht dabei war hat etwas verpasst.

Vernissage der Ausstellung

 

Der Bienenzüchterverein St. Gallen und Umgebung begeht 2013 sein 150jähriges Bestehen. Am 30. Mai wurde mit vollem Saal die Vernissage der Jubiläumsausstellung "Bienen-Werte, ein Glück für Pflanzen, Mensch und Tier" gefeiert. Die Stadträtin Patrizia Adam hat die ihrer Ansprache die Wichtigkeit der Bienen und das grosse öffentliche Interesse. Der Präsident hat in die Ausstellung eingeführt. In einem Bienenstock hat sogar eine Jungkönigin mit tüten die Besucher überrrascht. Mit einem feinen Apéro des Botanischen Garten ist der Abend ausgeklungen. (Weitere Angaben unter Bilder / Jubiläum)

Bau der Ausstellung fast fertig

 

Nach einer Woche intersiver Aufbauarbeit bei meistens sehr nassen und kaltem Wetter ist die Ausstellung fast fertig, nur einige Detaile fehlen noch. Der Schlussspurt bis zur Vernissage Donnerstag beginnt am Montag, also noch 4 Tage bis zum grossen Tag der Ausstellungseröffnung. Die Wirkung der gesamten Anlage und die Dargestellten Inhalte sich bereits gut ersichtlich. Die interaktiven PC funktionieren, der Vortragsbildschirm von 60 zoll ist montiert und betriebsbereit. Die Bienen im neu renovierten Bienenhaus eingezogen. Am Montag kann anlässlich der Presseorientierung doch einiges gezeigt werden.

Bau der Ausstellung

Nach der ersten Woche sind verschiedene Arbeiten dank vielen Helfern bereits fertiggestellt. Die Detailarbeiten könne beginnen.

Beginn Aufbau Ausstellung

 

Am 21. Mai hat der Aufbau der Ausstellung begonnen. In einem motivierten Team von mehr als 12 Personen wurde in einer mehrtägigen Arbeit zuerst die Bauten erstellt und anschliessend die Ausstattung eingerichtet. Viele Detail mussten erarbeitet und die Inhalte dargestellt werden. Wie die Bienen in einem Volk verstehen es auch die Imkerinnen und Imker zielgerichtet zusammenarbeiten und gemeinsam ein tolles Resultat zu erreichen.

Vorb. Sitzung Ausstellung 16.4.13

 

Die monatlichen Vorbereitungssitzungen des Kernteam zeigen, dass gemeinsam eine tolle Ausstellung gemacht werden kann. Bereits in einem Monat wird die erarbeitete Ausstellung im Botanischen Garten aufgebaut. Die Spannung auf das Resultat steigt!

Vorb. Sitzung Ausstellung 26.11.12

 

14 interessierte Ausstellungsmacher haben sich getroffen den Stand der Vorbereitung und die weiteren Arbeiten zu besprechen.

Ausstellungsvorbereitung

Hinter einer Ausstellung steckt viel Arbeit und manche Sitzung. Stellvertretend diese Bilder von Hans Anderegg der 7. Plenar-Sitzung vom 7. Jan. 13 im Rest Kreuz.

Kerngruppe alphabetisch: Hans Anderegg, Jörg Fischbacher, Christian Gazzarin, Josef Gmünder, Guido Guthardt, Regula Heina, Waltraud Kugler, Katharina Künzle-Gruber, Hans Rechsteiner, Othmar Schmid, Peter Rechsteiner, Gregor Zollikofer, Otto Hugentobler

und den vereinsexternen Spezialisten: Claudio de Cataldo, Stefan Fehr, Kurt Frischknecht, André Mégroz, Hanspeter Schumacher, Emanuel Sturzenegger