Vereinsgebiet Sektion 1701 St.Gallen und Umgebung

 

Wie aus dem Bericht über Bestand und Tätigkeit des Bienenzüchtervereins von St.Gallen und Umgebung von Jahre 1883 hervorgeht umfasst das Vereinsgebiet:

die politischen Bezirke

St. Gallen, Tablat, Rorschach und Gossau

auf den folgenden Plankopien aus (www.geoportal.ch) sind die Bienenstände eingezeichnet:

Dienstleistung unseres Vereins

  • Regelmässige Beraterabende (Imkerhöck)
  • individuelle Hilfe bei imkerlichen Problemen
  • Gesellige Anlässe und Standbesuche
  • Grundausbildungskurse, Weiterbildungskurse
  • Königinnenzuchtkurse
  • Honigkontrollen und Siegelimker-Prüfungen
  • Kalibrierung von Refraktometern
  • eigene Bibliothek für Bienenliteratur
  • eigener Bienenlehrstand
  • usw

Vereinszweck gemäss Statuten:

Der Verein bezweckt die Bienenhaltung zu fördern und die Gesundheit der Bienen zu erhalten. Damit wird ein Beitrag geleistet, dass mit der Bestäubungstätigkeit der Honigbienen an Wild- und Kulturpflanzen eine artenreiche Natur erhalten bleibt.

Dies wird erreicht durch:

1.     Wahrung  der materiellen und ideellen Imkerinteressen und Vertretung der Mitglieder

2.     Veranstaltungen von Kursen, Vorträgen, Beratungen und praktischen Übungen für zeitgemässe Bienenhaltung auch gestützt auf die Empfehlungen des VDRB und den Stand der Forschung.

3.     Bekämpfung von Bienenkrankheiten und Erhaltung von Bienenweiden

4.     Förderung des Zuchtwesens und der Honig-Qualitätskontrollen und Betrieb eines Lehrbienenstandes.

5.     Öffentlichkeitsarbeit und Einflussnahme auf beeinflussende Rechtsentwicklung

6.     Zusammenarbeit mit Verbänden und Organisationen mit ähnlichen Zielen

 

Vereinsgebiet - West

Das Vereinsgebiet St.Gallen und Umgebung umfasst im Osten die Gemeinden Gossau, Andwil und Waldkirch.

Vereinsgebiet - Mitte

Das Vereinsgebiet St.Gallen und Umgebung umfasst in der Mitte die Gemeinden St.Gallen, Gaiserwald und Wittenbach.

Vereinsgebiet - Ost

Das Vereinsgebiet St.Gallen und Umgebung umfasst im Westen die Gemeinden Mörschwil, Tübach Goldach, Untereggen und Eggersriet. (Die Gemeinden Rorschach und Rorschacherberg haben sich im Laufe der Zeit in der Sektion Bodan organisiert)

die Nachbarsektionen sind:

Sektion 1501 Vorderland: Präsident Edi Brühlmann, Sägewiesstrasse 4, 9410 Heiden, Tel. 071 891 36 81

Sektion 1502 Mittelland: Präsident Hans Rechsteiner, Bachstrasse 3, 9037 Speicherschwendi, Tel. 071 344 29 30

Sektion 1503  Hinterland: Präsident Daniel Heeb, Schnädt 544, 9063 Stein, Tel. 071 367 21 67

Sektion 1705 Untertoggenburg: Präsident Urs  Lenz, Buchen 2687, 9242 Oberuzwil, Tel. 071 952 70 59

Sektion 1710 Wil: Präsident Josef Strässle Gehrwies, 9502 Braunau, Tel. 071 913 20 30

Sektion 1712 Bodan-Rorschach: Präsident Werner Lutz Riedern 9402 Mörschwil, Tel. 071 866 10 05

Sektion 1715 Neckertal: Präsident Arthur Büchler, Unterdorf 11, 9105 Schönengrund, Tel. 071 360 00 54

Sektion 1716 Kirchberg: Präsident Kilian Schönenberger, Unterrindal 3, 9604 Unterrindal, Tel. 071 931 20 25

Sektion 1717 Häggenschwil: Präsident Daniel Löpfe, Weiherstrasse 2, 9402 Mörschwil, Tel. 079 672 04 10